Schön, dass DU da bist!

Für die IGS Fürstenau war es ein besonderer Tag. 129 Schülerinnen und Schüler wurden in einem feierlichen Rahmen ganz herzlich begrüßt.
Los ging es in der St.-Katharina-Kirche. Gottvertrauen und Zuversicht standen im Vordergrund des ökumenischen Einschulungsgottesdienstes. Die Gesänge und Lieder wurden unterstützt von der Chor- und Musical-AG.

Im großen Forum der IGS ging es bunt und fröhlich weiter. Der Zirkus beeindruckte mit vielen artistischen Auftritten und der Jahrgangleiter für den neuen 5. Jahrgang, Herr Dr. Bührmann-Peters, führte munter durch das Programm. Auch hier kam die Musik nicht zu kurz. Die Zuhörer konnten beeindruckt sein von der musikalischen Qualität der Bläserklasse des 6. Jahrgangs. Jürgen Sander begrüßte im Namen der Schulleitung die neuen IGS-Schüler und bedankte sich bei den Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen. Während die Eltern anschließend vom Förderverein der IGS Fürstenau zu Kaffee und Plätzchen in die Mensa eingeladen wurden, konnten die Kinder ihre neuen Tutoren kennenlernen!
Der Schulalltag hat mit diesem wunderschönen Tag für die IGS Fürstenau ganz begonnen. Alle sind schon kräftig aktiv bei den besonderen  Kennenlerntagen in dieser Woche!