Vorlesewettbewerb 2019 – Gesa Heidenescher (6/4) ist Schulsiegerin

Am 10. Dezember 2019 brachten die Klassensieger des 6. Jahrgangs ihre Lieblingsbücher mit in die IGS Bücherei, denn es fand der jährliche Vorlesewettbewerb statt. Luis Richter (6/1) las aus der spannenden Fantasy-Reihe „Woodwalkers“ vor. Kristina Heile (6/2) entschied sich für die magische Kinderbuchreihe „Zauberkätzchen – Zauberhafter Ponyzauber“ und Mia Figlarz (6/3) wählte eine Textstelle aus dem Kinderroman „Smart oder Die Welt mit anderen Augen“ aus. Die Siegerin Gesa Heidenescher (6/4) brachte eine Wendegeschichte „Mauerschweinchen“ mit. Vor der Jury – bestehend aus Frau Schwarz, Herr Henke, Frau Steinkamp, Marike Rolfes und dem Vorjahressieger Johannes Dieker – wurden die ausgewählten Textstellen vorgetragen. Wer hatte die klarste Stimme, bei wem saßen die Betonungen am besten, wem hörte man am liebsten zu? Am Ende gewann Gesa Heidenescher den Wettbewerb. Die Siegerin darf sich über eine Urkunde, ein Buchgeschenk und die Qualifizierung für den Regionalentscheid in Bramsche freuen.

Öffnungszeiten:

Mo:   – geschlossen –
Di, Mi:   9:00 – 13:30 und 15:00 – 17:00 Uhr
Do: – LOSlesen (Baby-Bücher-Treff) – und 15:00 – 17:00 Uhr
Fr: 9:00 – 13:30 Uhr
An den Feiertagen und in den niedersächsischen Schulferien geschlossen