Allgemein

Die Fußball-Schulmannschaft der Mädchen ist, nachdem die Nord-Kreismeisterschaft und die Kreismeisterschaft der Stadt und des Landkreises Osnabrück gewonnen wurden, nach Oldenburg gefahren, um auf dem Bezirksentscheid die IGS Fürstenau zu vertreten. „Die Qualifikation für den Bezirksentscheid ist ein großer Erfolg für uns“, so Herr Schnerre. „Leider war diesmal im Halbfinale der Weg nach Berlin zu Ende. Hervorzuheben ist definitiv das Teamplay und die Fairness unserer Mannschaft“. Neben dem tollen Ergebnis freuten sich die Mädchen der Wettkampfklasse III über die brandneuen Trikots, die unter anderem vom Förderverein der IGS gesponsert wurden. Im nächsten Jahr wollen unsere Mädchen wieder erneut angreifen und den Traum vom Bundesfinale in Berlin realisieren.

Zum Team gehörten: Jana Grüter, Laura Müller, Jule Schräder, Lea Berens, Emilia Kleinschmidt, Antonia Römer, Finja Göwert, Sina Rolfes, Elisa Holstein, Maja Rüelmann, Imke Klausing und Malin Jäger.

Betreut wurde die Mannschaft durch Frau Bekehermes und Herrn Schnerre.

 

Ein TEAM!

Mannschaftsfoto – WK III Mädchen – Schuljahr 2017/18

14. Juni 2018

Fußball-Schulmannschaft beim Bezirksentscheid in Oldenburg erfolgreich

Die Fußball-Schulmannschaft der Mädchen ist, nachdem die Nord-Kreismeisterschaft und die Kreismeisterschaft der Stadt und des Landkreises Osnabrück gewonnen wurden, nach Oldenburg gefahren, um auf dem Bezirksentscheid […]
14. Juni 2018

Aktueller Hinweis zum Eichenprozessionsspinner 2018

12. Juni 2018

Ein pädagogischer Tag mit Torsten Schumacher an der IGS Fürstenau

7. Juni 2018

IGS Fürstenau wieder eine Hochburg des Schulreitsports

22. Mai 2018

Mustafa aus dem 10. Jg. und seine Geschichte – die Flucht aus Afghanistan