11. September 2020

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule?

Das niedersächsische Kultusministerium informiert: Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um ihr Kind krankzumelden und das weitere gemeinsame Vorgehen abzustimmen. Die Schule wird Sie auch über die aktuell geltenden Wiederzulassungsregelungen informieren. Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und das Personal sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.
7. September 2020

Bundesverdienstkreuz für unseren ehemaligen Kollegen Wolfgang Pruisken

Dem ehemaligen Kollegen und Gründer des Zirkus Fantasia der IGS wurde für sein langjähriges Engagement für die 🎪#Zirkuspädagogik das Bundesverdienstkreuz verliehen. Anfang September hat Oberbürgermeister Belit Onay es ihm bei einer Feier im Rathaus der Landeshauptstadt Hannover überreicht.
4. September 2020

Neu im Kollegium

Mit dem Schulstart begrüßen wir ganz herzlich unsere neuen Kolleginnen und Kollegen an der IGS Fürstenau ganz herzlich. Sie stellen sich im Folgenden selber vor. Wir wünschen allen einen guten Anfang und Freude in der Schulgemeinschaft!
1. September 2020

Husten, wir haben ein Problem – Einschulung des 5. Jahrgangs

In Anlehnung an den berühmten Satz „Houston, wir haben ein Problem“ von James Lovell aus dem Jahre 1970 unterwegs zum Mond hat die Einführungsveranstaltung der neuen Fünftklässler stattgefunden - nicht gemeinsam, sondern in fünf Durchgängen wurde klassenweise ein buntes Programm dargeboten. Die 124 Schülerinnen und Schüler freuten sich auf ihre neuen Tutorinnen und Tutoren!
27. August 2020

Elternabend und Einschulung für den neuen 5. Jahrgang

Liebe Schülerinnen und Schüler des kommenden 5. Jahrgangs, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, wir möchten Euch/Sie gerne über den Ablauf des Schulstarts am kommenden Freitag und über den Elternabend am Vorabend informieren. Der Elternabend und der Einschulungstag sind so geplant, dass die zurzeit vorgeschriebenen Hygieneregeln und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden können. Die Veranstaltungen erfolgen klassenweise. Es wird darum gebeten, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen!