Training in Zeiten Coronas

Szenario C ab dem 21.04.2021
20. April 2021
Elternbrief von Minister Tonne vom 04.05.2021
23. April 2021

Foto: IGS Fürstenau

Das Corona-Virus schränkt den Alltag aller weiterhin stark ein. Trotz einiger kürzlich getätigter Öffnungsschritte und der langersehnten Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ist die Schule seit Mittwoch in Szenario C. Der Schulsport bleibt weiterhin in jeglicher Form untersagt. Die zuletzt steigenden Infektionszahlen lassen einen zudem nicht optimistisch stimmen, dass sich dies in näherer Zukunft ändern wird.

Die Fußball-Talentfördergruppe unserer Schule unter der Leitung des Freiwilligendienstleistenden Yannick Kaddar lässt sich hiervon nicht weiter beeindrucken und hat einen Weg gefunden, das Beste aus der Situation zu machen und wieder gemeinsam trainieren zu können.

Seit einigen Wochen treffen sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Yannick einmal wöchentlich zu einer „Live-Trainingseinheit“ per Videokonferenz. Vor der Kamera werden so mithilfe von Alltagsgegenständen wie Toilettenpapierrollen, Orangen, Mülleimern und vielem mehr die technischen, koordinativen und kognitiven Fähigkeiten gefördert.

Viel wichtiger aber: Die Schülerinnen und Schüler sowie Yannick haben so endlich die Möglichkeit, sich kennenzulernen, und es wird ein weiteres kleines Stück Normalität zurückgebracht.