„Bunt statt Blau“ – Schüler:innen der IGS Fürstenau nehmen an Plakatwettbewerb teil

Vorbereitung auf das praktische Abitur in Chemie 2023
27. April 2022
Vorhang auf im Juni für Shakespeares Othello – aber anders!? Ein Theaterprojekt der Sek II
4. Mai 2022
Die Schüler:innen des WPB-Kurses Kunst im 8. Jahrgang von Frau Wellerding haben am Plakatwettbewerb „Bunt statt Blau“ der Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK) teilgenommen und ihre kreativen Plakatgestaltungen zum Thema Alkoholmissbrauch eingereicht.

Die Schüler:innen näherten sich dem Thema zunächst theoretisch an und diskutierten Motive und Erwartungen an Alkoholkonsum, entwickelten alternative Strategien, setzten sich mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Alkoholkonsum auseinander und erarbeiteten die Auswirkungen von Alkohol im Körper und wie man lernt, Nein zu sagen. In Vorbereitung auf die gestalterische Praxis erarbeiteten die Schüler:innen anhand von Beispielen aus der Werbung die Kritik an erfolgreicher Plakatgestaltung und deren Grundlagen. Die gestalteten Plakate sollen auf die Risiken durch Alkohol aufmerksam machen und Jugendliche im Umgang mit Alkohol sensibilisieren und wachrütteln. Jetzt hoffen die Schüler:innen auf eine Platzierung bei der Preisvergabe!