Holger Isfort

4. November 2020

Aufruf zur Online-Abstimmung

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, seit Februar tüftelte die IGS-Fürstenau in Kooperation mit der Firma Richter an einem Projekt, um das Schulgelände noch attraktiver zu gestalten. Sie ist eine von insgesamt 250 Schulen deutschlandweit, die an dem Wettbewerb „MACH WAS! Der Handwerkswettbewerb für Schulteams“ von Würth und Das Handwerk teilnimmt. Sie können online auf www.handwerkswettbewerb.de/voting für die IGS Fürstenau abstimmen. Jede Stimme zählt. Denn mit jeder Stimme rückt der Sieg ein bisschen für uns näher. Bitte weiterlesen!
16. Dezember 2019

Praxisnahe Berufsorientierung für Mädchen an der IGS Fürstenau

Im Rahmen der Berufsorientierung an der Integrierten Gesamtschule in Fürstenau haben Schülerinnen des achten Jahrgangs die Ausbildungswerkstatt der Firma Meurer besucht und dort einen Einblick in den Bereich der speicherprogrammierbaren Steuerungen erhalten. Spannend war es. Über den Tellerrand schauen, etwas Neues ausprobieren, in andere Richtungen denken, praktische Erfahrungen machen – das sind wesentliche Bestandteile der Berufsorientierung an der IGS Fürstenau.
3. Juni 2019

Tische für den Freizeitraum

Ein gutes Spiel braucht eine stabile Basis. Nach diesem Motto konstruierten und bauten die Schüler Jannis Flockenhaus, Jens Hemme und Jannik Bertels im Rahmen des Wahlpflichtkurses Technik (9. Jahrgang) zwei Massivholztische für den Freizeitraum.
29. Mai 2017

Die Burg Bentheim – ein Erlebnis für die Klasse 7/4

14. November 2016

Krakau-Fahrt 2016