4. Mai 2022

Vorhang auf im Juni für Shakespeares Othello – aber anders!? Ein Theaterprojekt der Sek II

Wann geht der Vorhang auf? Unsere Aufführungen finden statt am: 1., 2., 3. und 4. Juni um 19.00 Uhr im großen Forum der IGS Fürstenau. Preise: 7 € (Erwachsene), 5 € (SchülerInnen) - Karten können per E-Mail reserviert werden bei Julia Mitschke unter othello0622@gmail.com. Das Stück kann von SchülerInnen ab 14 Jahren besucht werden.
28. April 2022

„Bunt statt Blau“ – Schüler:innen der IGS Fürstenau nehmen an Plakatwettbewerb teil

Die SchülerInnen des WPB Kurses Kunst von Frau Juliana Wellerding haben am Plakatwettbewerb der DAK „Bunt statt Blau“ teilgenommen und ihre kreativen Plakatgestaltungen zum Thema Alkoholmissbrauch eingereicht. Die SchülerInnen näherten sich dem Thema zunächst theoretisch an und diskutierten Motive und Erwartungen an Alkoholkonsum, entwickelten alternative Strategien, setzten sich mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Alkoholkonsum auseinander...
27. April 2022

Vorbereitung auf das praktische Abitur in Chemie 2023

An der IGS Fürstenau haben die ersten Schüler:innen die erste praktische Klausur im Fach Chemie geschrieben. Im Hinblick auf das praktische Abitur im Fach Chemie sollen die fachmethodischen Fähigkeiten in einer experimentellen Aufgabe überprüft werden.
27. April 2022

Siegerehrung beim Tischfußballturnier 2022

In diesem Jahr fand erfreulicherweise wieder das Tischfußballturnier für die Jahrgänge 5 bis 7 im Freizeitbereich der IGS Fürstenau statt. Es haben 130 Schüler:innen teilgenommen. Jeweils in den Mittagspausen trugen sie ihre Spiele mit viel Freude und Einsatz aus. Schiedsrichter:innen bei diesem Turnier waren die Teilnehmer der AG Spieleassistent:innen, die auch mit verantwortlich für die Planung und Durchführung dieses Turniers waren. Ein dickes Dankeschön für den tollen intensiven Einsatz!
14. April 2022

Schulwald der IGS Fürstenau in Bippen wächst um 3000 Bäume

Nicht jede Schule hat einen eigenen Wald die IGS Fürstenau schon. Selbst angepflanzt zum 50-jährigen Bestehen der Schule im Jahr 2021 in Ohrte. Zu den 6000 Bäumen und Sträuchern sind laut einer Pressemitteilung nun 3000 weitere hinzugekommen. Die Gehölze dienen auch dem Schutz des Grundwassers. Zwei Klassen der IGS Fürstenau haben in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Ankum und dem Wasserverband Bersenbrück im Wassergewinnungsgebiet für das Wasserwerk Ohrte unter anderem weitere Eichen und Kiefern gepflanzt, um das Jubiläumsprojekt der IGS fortzusetzen. Damit auch der Waldrand für die Insekten und Vögel attraktiv wird, pflanzten die Schüler außerdem Sträucher wie Schneeball, Vogelbeere, Schlehe und Heckenkirsche.