Die Teilnahme am „Tag des Judo“ im November hat an der IGS Fürstenau mittlerweile Tradition. So wurde auch in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 10 Judo näher gebracht. Geleitet wurde dieser Tag vom Vize-Europameister von 2012, Siegfried Gertel, vom Judoverein Hadashi Fürstenau.

Am 15.11. war es für einige eine ganz neue Erfahrung, da sie noch nie mit Wurf- und Falltechniken in Berührung gekommen waren. Besonders beeindruckt waren die Teilnehmer von den Wurftechniken, die sie neu erlernen und erproben konnten, und sie zeigten sich sehr interessiert, als Siegfried Gertel von den Grundwerten des Judosports berichtete.

Wir bedanken uns bei Herrn Gertel und freuen uns auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt, den „Sanften Weg“ kennenzulernen.

Von links: Judoka Siegfried Gertel (Vize-Europameister 2012, Hadashi Fürstenau) und Alexander Munk (Fachbereichsleiter Sport und Ganztag)