Wie schon im letzten Halbjahr findet die Wahl der Arbeitsgemeinschaften (AGs) wieder online per IServ statt.

Hier findet ihr/finden Sie ein Erklärvideo zur Wahl: IGS-AG-Wahlen (bitte auf den Link klicken).

Ab Montag, dem 09.12.2019 um 18.00 Uhr beginnt die Wahl der AGs für das 2. Halbjahr des Schuljahres. Die Adresse ist: www.igs-server.org. Im Vorfeld sollte man sich über die unterschiedlichen AG-Angebote informieren (siehe Rundmail per IServ).

Für die Jahrgänge 5 bis 8 ist eine AG verpflichtend. Es besteht aber auch die Möglichkeit, weitere AGs anzuwählen. Für die Jahrgänge 9 bis 13 ist die Teilnahme an AGs möglich, aber nicht Pflicht. Da es bei einigen AGs nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, ist es sinnvoll, die AGs so schnell wie möglich zu wählen.

Die Wahl endet am Freitag, dem 20.12.2019 um 18.00 Uhr. Bis dahin ist es möglich, seine Wahl noch zu ändern. Wenn bis zum Wahlende keine AG ausgewählt wurde, werden die Schülerinnen und Schüler AGs mit freien Plätzen zugeteilt. Eine gewählte bzw. zugeteilte AG muss für das komplette Halbjahr besucht werden.

Bei Problemen mit dem IServ-Account bitte den jeweiligen Tutor bzw. die jeweilige Tutorin ansprechen.

Hinweise:

  1. Mit der Anwahl der Konzentrations-AG ist die AG-Verpflichtung nicht erfüllt. In diesem Fall muss eine weitere AG angewählt werden.
  2. Für bereits voll belegte AGs gibt es eine Warteliste. Man rückt dann ggf. noch nach. Eine andere AG kann an diesem Tag allerdings dann nicht mehr zusätzlich gewählt werden.
  3. Nach den Weihnachtsferien werden die Wahlergebnisse den Erziehungsberechtigten über die Tutoren mitgeteilt. Die Eltern bestätigen die Wahl ihrer Kinder dann durch ihre Unterschrift.

 

4. Dezember 2019

AG-Wahlen für das 2. Halbjahr 2019/20

Wie schon im letzten Halbjahr findet die Wahl der Arbeitsgemeinschaften (AGs) wieder online per IServ statt. Hier findet ihr/finden Sie ein Erklärvideo zur Wahl: IGS-AG-Wahlen (bitte auf den Link klicken). Ab Montag, dem 09.12.2019 um 18.00 Uhr beginnt die Wahl der AGs für das 2. Halbjahr des Schuljahres. Die Adresse ist: www.igs-server.org. […]
4. Dezember 2019

Erasmus – IGS Fürstenau in Italien

Seit Montag sind Schülerinnen und Schüler der IGS Fürstenau im Rahmen des Erasmus-Projektes „Preparation of Young People for Work“ in Foggia (Apulien, südöstliches Italien). Sie sind dort auch von den französischen und polnischen Schülern herzlich empfangen worden. Erste Bilder haben uns aus Italien erreicht. Ein längerer Bericht über die vielen Aktivitäten folgt.
14. November 2019

IGS Schülerin Antonia Peiß – DM-Bronze

Es war ein durchwachsenes Jahr mit Happy End für die Vielseitigkeitsreiterin Antonia Peiß. Das 14-jährige Talent aus Lonnerbecke musste mit ihrem Pony Diabas einige Rückschläge hinnehmen, holte dann aber doch noch bei der Deutschen Meisterschaft der Ponyvielseitigkeitsreiter den dritten Platz. Auch bleibt sie im Bundesnachwuchskader 2 für junge Reiter. Dort war sie im Dezember 2018 aufgenommen worden.
11. November 2019

Als die SA in Fürstenau aufmarschierte

Die Erinnerung in Fürstenau an die Judenverfolgung, die mit dem Novemberpogrom einen Höhepunkt fand, wird lebendig gehalten. Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes in der Marktkirche St. Georg, dem Niederlegen von Erinnerungssteinen und dem Entzünden von Kerzen vor dem Haus mit dem ehemaligen Betraum in Fürstenau am Schwarzen Weg wurde der später ermordeten Fürstenauer Bürger jüdischen Glaubens gedacht.
6. November 2019

Zirkus-AG der IGS Fürstenau tritt in Indien auf

Die IGS-Delegation wird in Neu-Delhi auf mehr als 1500 Festival-Teilnehmer aus 20 Nationen treffen. Auf dem Programm stehen Workshops und Aufführungen der Zirkus-AG. Natürlich bleibt auch Zeit für Stadtbesichtigungen und Touren über die Märkte Neu-Delhis. Untergebracht sind die Mitglieder der Zirkus-AG in Gastfamilien von Schülern der Ryan International School, die das Festival unter der Regie von Utkarsh Marwah, dem Festival-Direktor, veranstalten.